Sondra Radvanovsky

Sondra Radvanovsky (Foto: carlospictures)

Sondra Radvanovsky (Foto: carlospictures)

Sondra Radvanovsky wurde bei Chicago/Illinois geboren. Ab 1995 trat sie regelmäßig an der Metropolitan Opera New York auf und gastierte u.a. in Paris, Mailand, London, Wien, Chicago und San Francisco.

Ihr Repertoire umfasst Partien wie Amelia (Un ballo in maschera), Leonora (Il trovatore), Antonia (Les Contes d’Hoffmann), Elisabeth von Valois (Don Carlo), Elvira (Ernani) sowie die Titelpartien in Tosca, Lucrezia Borgia, Aida und Luisa Miller. Darüber hinaus ist sie als Konzertsängerin tätig und trat u.a. mit dem Boston Symphony Orchestra und der San Francisco Symphony auf. Zuletzt debütierte sie an der Metropolitan Opera mit der Titelpartie in Norma und gab ihr Rollendebüt als Elisabetta I. (Roberto Devereux) mit der Canadian Opera Company. Partie an der Bayerischen Staatsoper 2015/16: Titelpartie in Tosca.

Vergangene Termine mit Sondra Radvanovsky

zur Stücknavigation