Brigitte Reiffenstuel

<o:p>wurde in München geboren und studierte am Londoner College of Fashion und an der St. Martin’s School of Art in London. Derzeit lebt sie in London. Seit 1993 gestaltete sie die Kostüme an zahlreichen internationalen Opernhäusern, in England etwa für das Royal Opera House Covent Garden (Elektra), für die English National Opera (Tosca, La Damnation de Faust), die Opera North und die Dublin Grand Opera (Il trovatore) und das Wexford Festival (Šarka), in den Vereinigten Staaten u.a. an der Chicago Lyric Opera (Billy Budd, Die Sache Makropulos, Macbeth) und an der Houston Grand Opera (Macbeth); weitere Produktionen: u.a. Semele (Théâtre des Champs-Elysées), Parsifal (Opernhaus Graz), Tamerlano (Komische Oper Berlin), Les Contes d’Hoffmann (De Vlaamse Opera), Salome und Boris Godunow (Staatsoper Stuttgart), Eugen Onegin (Nationaltheater Mannheim), Die drei Schwestern (Deutsche Oper am Rhein, Düsseldorf) sowie Werther (New Israeli Opera). An der Bayerischen Staatsoper gestaltete sie die Kostüme zu David Aldens Inszenierung von Lulu.</o:p>

Vergangene Termine mit Brigitte Reiffenstuel

zur Stücknavigation