Pieter Roijen

Pieter Roijen (Foto: Wilfried Hösl)

Pieter Roijen (Foto: Wilfried Hösl)

Pieter Roijen, 1978 in Margraten (NL) geboren, begann im Alter von 10 Jahren mit Schlagzeugunterricht.

Später studierte er an der Johannes Ockeghem Akademie in s’Gravenvoeren bei Jo Zinzen sowie in Maastricht bei Pieter Janssen und Werner Otten. Wärhend sein Studium spielte er beim Schleswig Holstein Musik Festival Orchester und im European Youth Orchestra. Er erhielt Unterricht bei Raymond Curfs, Bert Flas, Ruud Wiener und Rainer Seegers.1999-2001 war er Schlagzeugpraktikant der Düsseldorfer Symphoniker, 2001 wurde er als Solo-Pauker in das Gelders Orkest engagiert. Ab 2007 war Pieter Roijen stellvertretender Solo-Pauker mit Verpflichtung zum Schlagzeug im Bayerischen Staatsorchester, seit März 2011 ist er dort als Solo-Pauker engagiert.

Vergangene Termine mit Pieter Roijen

zur Stücknavigation