Olga Romanko

geboren in Moskau, studierte Gesang in ihrer Heimatstadt. Seit ihrem erfolgreichen Debüt als Musetta in La bohème ist sie Gast an vielen internationalen Bühnen, u.a. in St. Gallen, Rotterdam, Zürich, Barcelona, La Coruna, Hamburg, Parma und Wien. Ihr breites Repertoire umfasst u.a. die Titelpartien in Aida, Tosca, Madama Butterfly und Adriana Lecouvreur. Auch als Konzert- und Oratoriensängerin tritt sie weltweit in Erscheinung. Partien an der Bayerischen Staatsoper: Leonora (Il trovatore, La forza del destino), Amelia (Un ballo in maschera), Cio-Cio-San (Madama Butterfly), Tosca.

Vergangene Termine mit Olga Romanko

zur Stücknavigation