Birgitta Rose

Birgitta Rose (Foto: Wilfried Hösl)

Birgitta Rose (Foto: Wilfried Hösl)

Birgitta Rose, geboren 1980 in Lübeck, studierte in Kopenhagen bei Tim Frederiksen und in Köln bei Matthias Buchholz.

Während des Studiums war sie Praktikantin beim NDR-Sinfonieorchester Hamburg, wo sie ab 2009 als Bratscherin angestellt war. Vorher musizierte sie bei den Essener Philharmonikern, als stellvertretende Solobratschistin bei den Göteborger Symfonikern und beim Gewandhausorchester Leipzig. Birgitta Rose ist seit September 2010 festes Mitglied der Bratschengruppe des Bayerischen Staatsorchesters.