Peter Rose

Peter Rose

Peter Rose

Peter Rose studierte u. a. an der Guildhall School of Music and Drama. Sein Operndebüt gab er 1986 als Der Komtur (Don Giovanni) in einem Gastspiel des Glyndebourne Festivals in Hong Kong. Seither gastierte er u. a. an den Opernhäusern von New York, San Francisco, London, Wien, Paris, Mailand, Berlin und Hamburg sowie bei den Festspielen in Salzburg und Aix-en-Provence. Sein Repertoire umfasst Partien wie Don Basilio (Il barbiere di Siviglia), Gurnemanz (Parsifal), König Marke (Tristan und Isolde), Philipp II (Don Carlo), La Roche (Capriccio), Der Wassermann (Rusalka) und Méphistophélès (Faust), sowie die Titelpartien in Boris Godunow und Falstaff. An der Bayerischen Staatsoper trat er bisher als Baron Ochs auf Lerchenau (Der Rosenkavalier), Osmin (Die Entführung aus dem Serail) und Daland (Der fliegende Holländer) auf. (Stand: 2017)

Termine mit Peter Rose

zur Stücknavigation

Vergangene Termine mit Peter Rose

zur Stücknavigation