Rudolf Rosen

stammt aus der Schweiz und erhielt seine Gesangsausbildung, nachdem er bereits Kunstgeschichte studiert hatte, bei Jakob Stämpfli an der Musikhochschule in Bern. Meisterkurse u.a. bei Edith Mathis und Irwin Gage; Preisträger des ARD-Musikwettbewerbs in München und des Belvedere- Gesangswettbewerbs in Wien. Vor allem als Lied- und Konzertsänger trat er in zahlreichen Konzertsälen der Welt auf, u.a. im Gewandhaus in Leipzig, in der Sala Nezahualcoyotl in Mexico Citiy, der Stuttgarter Liederhalle sowie im Münchner Prinzregententheater. Seit der Spielzeit 2001/02 ist Rudolf Rosen fest ans Staatstheater Stuttgart engagiert, wo er u.a. die Titelpartie in Mozarts Don Giovanni in der Neuproduktion von Hans Neuenfels sang. An der Bayerischen Staatsoper debütiert er als Schaunard in Puccinis La bohème.

Vergangene Termine mit Rudolf Rosen

zur Stücknavigation