Rita Rózsa

Rita Rózsa, in Ungarn geboren, erhielt ihre Violin-Ausbildung zunächst in Budapest an der Franz Liszt Musikakademie bei Vilmos Szabadi, dann an der Hochschule in Hannover bei Adam Kostecki.

Während des Studiums spielte sie, neben solistischen und kammermusikalischen Auftritten, als Praktikantin der Radiophilharmonie des NDRHannover und später des NDR Symphonieorchesters Hamburg. Ihrem Praktikum folgte ein Zeitvertrag an der Staatsoper Hamburg. Seit 2007 ist sie festes Mitglied der Ersten Violinen des Bayerischen Staatsorchesters.

Termine mit Rita Rózsa

zur Stücknavigation

Vergangene Termine mit Rita Rózsa

zur Stücknavigation