Adrian Sâmpetrean

Adrian Sâmpetrean

Adrian Sâmpetrean

Adrian Sâmpetrean studierte an der Gheorghe Dima Musikhochschule seiner Heimatstadt Cluj-Napoca/Rumänien. Anschließend besuchte er zahlreiche Meisterklassen. Zudem ist er Preisträger verschiedener Gesangswettbewerbe wie etwa dem Hariclea-Darclee-Wettbewerb und dem Eugenia-Moldo­veanu-Wettbewerb. 2006 gab er sein Bühnendebüt an der Rumänischen Nationaloper Cluj-Napoca als Colline (La bohème), gefolgt von Auftritten als Rai­mondo (Lucia di Lammermoor). In der Spielzeit 2007/08 war er Mitglied des Opernstudios der Bayerischen Staats­oper. Es folgten Engagements an die Opernhäuser von Verona, Palermo, Bukarest, Hamburg, Berlin, Rom, Düsseldorf, Paris, Bordeaux, Chicago und Amsterdam sowie zu den Salzburger Festspielen. (Stand: 2018)

Vergangene Termine mit Adrian Sâmpetrean

zur Stücknavigation