Corinna Scheurle

Corinna Scheurle

Corinna Scheurle (Foto: Johannes Xaver Zepplin)

Corinna Scheurle, geboren im Schwarzwald, absolvierte ihr Studium an der Universität der Künste Berlin sowie an der Theaterakademie August Everding. Seit September 2017 ist sie im Internationalen Opernstudio der Staatsoper Unter den Linden Berlin als Stipendiatin der Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung engagiert, wo sie u. a. Partien wie Sandmännchen (Hänsel und Gretel) und Zweite Dame (Die Zauberflöte) übernahm. Sie verkörperte außerdem Marcellina (Le nozze di Figaro) bei den Bregenzer Festspielen, Zweite Dame im Festspielhaus Baden-Baden und Ruggiero (Alcina) an der Kammeroper Schloss Rheinsberg. Sie ist Preisträgerin des Gasteig Musikpreises. Liederabende gab sie in Berlin, Leipzig, Darmstadt und Lille, sowie Konzerte mit dem Münchner Rundfunkorchester. Ab der Spielzeit 2019/20 ist sie Ensemblemitglied der Bayerischen Staatsoper. (Stand: 2019)

Termine mit Corinna Scheurle

zur Stücknavigation

Vergangene Termine mit Corinna Scheurle

zur Stücknavigation