Hildegard Schmahl

Hildegard Schmahl (Foto: Andreas Pohlmann)

Hildegard Schmahl (Foto: Andreas Pohlmann)

Hildegard Schmahl, geboren in Schlawe/Polen, wuchs in Hamburg auf, wo sie am Deutschen Schauspielhaus auch ihr erstes Engagement erhielt. Von 1987 an wirkte sie am Wiener Theater "Der Kreis" an den Projekten von George Tabori mit. 1989 interpretierte sie dort auch die Rolle des König Lear in Taboris Lears Schatten

Mit der Spielzeit 1990/91 wechselte sie ans Thalia Theater Hamburg und war von 2001 an Ensemblemitglied der Münchner Kammerspiele. Parallel zu ihrer Arbeit am Theater spielt sie auch regelmäßig in vielfältigen Film- und Fernsehproduktionen. 2010 wurde sie mit dem Hermine-Körner-Ring ausgezeichnet. Rolle an der Bayerischen Staatsoper 2015/16: Botin (Mauerschau).

Vergangene Termine mit Hildegard Schmahl

zur Stücknavigation