Gabriele Schnaut

Gabriele Schnaut (Foto: Anne Kirchbach)

Gabriele Schnaut (Foto: Anne Kirchbach)

Gabriele Schnaut, geboren in Mannheim, studierte an der Frankfurter Musikhochschule. Ihr erstes Engagement erhielt sie 1976 an der Staatsoper Stuttgart. Bereits ein Jahr später debütierte sie bei den Bayreuther Festspielen in Patrice Chéreaus Der Ring des Nibelungen. Seitdem war sie bis zum Jahr 2000 als Solistin bei den Bayreuther Festspielen beschäftigt. 

Gastengagements führten sie u.a. nach New York City, San Francisco, Wien, London, Mailand, Amsterdam, Tokio, Hamburg, Berlin, Zürich, Paris und Chicago. Sie ist Bayerische Kammersängerin, Kammersängerin der Freien und Hansestadt Hamburg, sowie Trägerin des Bayerischen Verdienstordens. Seit 2005 ist sie als Professorin für Gesang an der Universität der Künste in Berlin tätig.

Vergangene Termine mit Gabriele Schnaut

zur Stücknavigation