Valentine Schneider

Valentine Schneider (Foto: Wilfried Hösl)

Valentine Schneider (Foto: Wilfried Hösl)

Valentine Schneider wurde in Fribourg in der Schweiz geboren. Ihre musikalische Ausbildung begann sie am Konservatorium in Lausanne, wo sie auch ihre ersten Bühnenerfahrungen am Théâtre Municipal sammelte.

Nach ihrer Lehr-Diplomprüfung studierte sie Konzertgesang an der Hochschule für Musik und Theater in München bei Reri Grist, Markus Goritzky, Helmut Deutsch und Siegfried Mauser. Noch während ihres Studiums sang Valentine Schneider als Aushilfe im Chor des Bayerischen Rundfunks. Nach ihrem Studienabschluss war sie u. a. am Theater Lübeck, am Theater Regensburg und am Staatstheater Kassel als Solistin zu Gast. Seit der Spielzeit 2003/2004 ist sie im Chor der Bayerischen Staatsoper engagiert. Außerdem wirkt sie solistisch beim Freien Landestheater Bayern und unterrichtet französische Phonetik an der Theaterakademie August Everding sowie an der Hochschule für Musik und Theater München.