Vera Segova

Corps de ballet

Vera Segova erhielt ihre Tanzausbildung an der Waganowa Akademie in St. Petersburg, Russland. Während ihrer Ausbildung stand sie bereits mit dem Ballett des Mariinski-Theaters auf der Bühne und tourte 2015 durch Litauen und Japan. Zudem absolvierte sie Sommerkurse in Paris und Finnland. Ab der Spielzeit 2016/2017 tanzte Vera Segova als Gruppentänzerin im Ensemble des Bayerischen Staatsballetts und wird ab der Spielzeit 2019/20 zur Demi-Solistin befördert.

(Stand: Juli 2019)

Debüts beim Bayerischen Staatsballett

Alice Schwester Lorina in Alice im Wunderland (C. Wheeldon)
Pas de six in Giselle (P. Wright/M. Petipa)
1. Variation in La Bayadère (M. Petipa/P. Bart)
1. Variation in Don Quijote (R. Barra/L. Minkus)
Tänzer in Borderlands - Portrait Wayne McGregor (W. McGregor)
Henriette in Raymonda (R. Barra, M. Petipa)
Pas de trois in Jewels (Emeralds) (G. Balanchine)
Solistin in Jewels (Diamonds) (G. Balanchine)
Tänzerin in DUO (N. Linning)

Vergangene Termine mit Vera Segova

zur Stücknavigation