Peter Seiffert

Peter Seiffert (Foto: Wilfried Hösl)

Peter Seiffert (Foto: Wilfried Hösl)

Peter Seiffert studierte an der Musikhochschule Düsseldorf.

 

Er erhielt sein erstes Engagement an der Deutschen Oper am Rhein. Außerdem gastierte er u.a. an den Opernhäusern von Berlin, Wien, New York, London, Mailand, Zürich, Barcelona, Madrid, Los Angeles sowie bei den Festspielen von Salzburg und Bayreuth. 1992 wurde er zum Bayerischen Kammersänger sowie 2013 zum Österreichischen Kammersänger und 2014 zum Kammersänger der Deutschen Oper Berlin ernannt. Zu seinem Repertoire zählen Partien wie Max (Der Freischütz), Erik (Der fliegende Holländer), Walther von Stolzing (Die Meistersinger von Nürnberg) sowie die Titelpartien in Otello, Tristan und Isolde, Tannhäuser, Lohengrin und Parsifal. Partien an der Bayerischen Staatsoper 2015/16: Bacchus/Der Tenor (Ariadne auf Naxos), Florestan (Fidelio), Solist im 5. Akademiekonzert.

Vergangene Termine mit Peter Seiffert

zur Stücknavigation