Alexey Shishlyaev

Alexey Shishlyaev

Alexey Shishlyaev (Foto: Damir Yusupov)

Alexey Shishlyaev studierte am Moskauer Konservatorium Gesang. Sein Studium schloss er 2006 mit Auszeichnung ab. Seit dieser Zeit war er Ensemblemitglied an der Stanislavsky Opera in Moskau. Zu seinem Repertoire gehören Partien wie Wolfram von Eschenbach (Tannhäuser), Belcore (L’elisir d’amore), Scarpia (Tosca), Marcello (La bohème), Masetto (Don Giovanni), Renato (Un ballo in maschera), Tonio (Pagliacci), Don Carlo di Vargas (La forza del destino) und Escamillo (Carmen). Er sang den Tomsky in der CD-Produktion Pique Dame (Tschaikovsky) des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks. 2017 debütierte er bei den Salzburger Festspielen in der Rolle des Polizeichefs (Lady Macbeth von Mzensk). Debüt an der Bayerischen Staatsoper in der Spielzeit 2017/18: Polizeichef. (Stand: 2017)

Vergangene Termine mit Alexey Shishlyaev

zur Stücknavigation