Vladimir Shklyarov

Vladimir Shklyarov

Erster Solist, Gast

Vladimir Shklyarov wurde in Leningrad geboren und erhielt seine Tanzausbildung an der Waganowa-Akademie in St. Petersburg, unter anderem bei Vitaly Afanaskov. Direkt nach seinem Abschluss wurde er in das Ballett des Mariinsky Theaters übernommen, das ihn 2011 zum Ersten Solisten ernannte. Tourneen mit dem Ballett des Mariinsky Theaters führten ihn nach Europa, Amerika und Asien. In der Spielzeit 2016/2017 war Vladimir Shklyarov als Erster Solist beim Bayerischen Staatsballett engagiert. Shklyarov ist verheiratet mit Maria Shirinkina, ebenfalls Erste Solistin in der Spielzeit 2016/2017. In der Spielzeit 2017/2018 kehren beide als Gäste auf die Bühne des Nationaltheaters zurück. (Stand: Nov. 2017)

Auszeichnungen

  • Vaganova-Prix International (2002)
  • Léonide Massine International Prize for the Art of Dance (2008)
  • Zegna - Mariinsky New Talent Award (2008)
  • Erster Preis in der Kategorie "Solo" bei der XI. International Ballet and Choreography Competition in Moskau (2009)
  • DANCE OPEN international ballet prize ("Mr. Virtuoso", 2014)

Repertoire (Auswahl)

Hauptrollen in klassischen Handlungsballetten
La Bayadère (M. Petipa)
Schwanensee (M. Petipa)
Dornröschen (M. Petipa)
Le Corsaire (M. Petipa)
Raymonda (M. Petipa)
Paquita (M. Petipa)
La Sylphide (A. Bournonville)
Don Quixote (A. Gorsky)
Der Nussknacker (V. Vainonen)
Romeo und Julia (L. Lavrovsky)
Le Spectre de la rose (M. Fokine)
Sinfonie in C (G. Balanchine)

Hauptpartien in Choreographien von
William Forsythe
Alexei Ratmansky
Benjamin Millepied
Angelin Preljocaj
Wayne McGregor

 

Debüts beim Bayerischen Staatsballett

Albrecht in Giselle (P. Wright/M. Petipa)
1. Pas de deux in In the Night (J. Robbins)
Solist im dritten Satz der  Sinfonie in C (G. Balanchine)
Solor in La Bayadère (M. Petipa/P. Bart)
Titelpartie in Romeo und Julia (J. Cranko)
Titelpartie in Spartacus (Y. Grigorovich)
Parting (Y. Smeklaov)
Pas de deux aus Le Corsaire (S. Andrianov/W. Tschabukiani)
Colas in La Fille mal gardée (F. Ashton)
Jack / Der Herzbube in Alice im Wunderland (C. Wheeldon)

Termine mit Vladimir Shklyarov

zur Stücknavigation

Vergangene Termine mit Vladimir Shklyarov

zur Stücknavigation