Gerhard Siegel

Gerhard Siegel (Foto: Claudio Hiller)

Gerhard Siegel (Foto: Claudio Hiller)

Gerhard Siegel begann seine Musikerlaufbahn als Instrumentalist und Komponist. Nach seinem Gesangsstudium in Augsburg wurde er Ensemblemitglied des Stadttheaters Trier, von 1999 bis 2006 der Oper Nürnberg. 

Zu seinem Repertoire gehören Partien wie Florestan (Fidelio), Walther von Stolzing (Die Meistersinger von Nürnberg), Sergej (Lady Macbeth von Mzensk), Hauptmann (Wozzeck), Max (Der Freischütz), Siegfried/Mime (Der Ring des Nibelungen), Herodes (Salome) sowie die Titelpartien in Parsifal und Peter Grimes. Gastengagements führten ihn u.a. an die Wiener Staatsoper, ans Teatro Real Madrid, an die Opéra Bastille in Paris, an die Deutsche Oper und die Komische Oper in Berlin, an die Metropolitan Opera in New York, ans Royal Opera House Convent Garden in London, an die Lyric Opera of Chicago sowie zu den Festspielen in Bayreuth, Bregenz und Granada. An der Bayerischen Staatsoper ist er 2015/16 als Solist im 4. Akademiekonzert zu hören.

Vergangene Termine mit Gerhard Siegel

zur Stücknavigation