Kristinn Sigmundsson

Kristinn Sigmundsson, geboren in Reykjavik/Island, studierte Biologie und Chemie bevor er in Reykjavik und Wien Gesangsunterricht nahm. Bis 1989 trat er als Sänger in seiner Heimat auf, danach wurde er Ensemblemitglied am Hessischen Staatstheater Wiesbaden. Er singt regelmäßig an den wichtigsten Opernhäusern der Welt, u.a. der Metropolitan Opera in New York, der Wiener Staatsoper, am Royal Opera House Covent Garden, an der Semperoper in Dresden sowie in Mailand, Salzburg, Hamburg, Köln, Houston, Barcelona, Amsterdam und Brüssel.Sein vielfältiges Repertoire umfasst u.a. Partien wie Don Basilio (Il barbiere di Siviglia), Commendatore (Don Giovanni), Mustafa (L’italiana in Algeri), Baron Ochs (Der Rosenkavalier) und Gurnemanz (Parsifal). Partie an der Bayerischen Staatsoper 2010/11: Heinrich der Vogler (Lohengrin).

Vergangene Termine mit Kristinn Sigmundsson

zur Stücknavigation