José Daniel Silva Muñoz

José Daniel Silva Muñoz stammt aus Venezuela, wo er am Musikkonservatorium “Simón Bolivar“ in Caracas seine Fagottstudien begann. Daraufhin studierte er Fagottin der Klasse von Matthias Racz an der Zürcher Hochschule der Künste und absolviertedort 2017 seinen Bachelor of Arts. In Meisterkursen mit Klaus Thunemann, Marc trenel, Carlo Comobo, Stefano Canuti, Giorgio Mandolesi und anderen ergänzte er seine Ausbildung. Erste Erfahrungen im Orchesterspiel sammelte er im Symphonischen Jugendorchester Teresa Carreño, auch als Solofagottist und auf einer Europa-Tournee, im Orquesta Sinfónica Venezuela und als Aushilfe bei den Konzerten des Simón Bolivar Symphony Orchestras unter Gustavo Dudamel. Seit November 2017 ist er Mitglied der Orchesterakademie des Bayerischen Staatsorchesters.

Vergangene Termine mit José Daniel Silva Muñoz

zur Stücknavigation