Adam Silverman

Adam Silverman arbeitet als Lichtdesigner für Schauspiel- und Opernproduktionen an internationalen Bühnen. 

So gestaltete er das Licht u.a. für Aida an der Deutschen Oper Berlin, Tannhäuser an der San Francisco Opera, Pique Dame an der Bayerischen Staatsoper, La traviata an der New Israeli Opera in Tel Aviv, Un ballo in maschera an der Metropolitan Opera in New York, Der Schatzgräber an der Oper Frankfurt und Beauty and the Beast der Royal Shakespeare Company in London als auch A Day in the Death of Joe Egg am Broadway in New York. Lichtgestaltung an der Bayerischen Staatsoper 2016/17: Semiramide.

Vergangene Termine mit Adam Silverman

zur Stücknavigation