Wolf Singer

Prof. Dr. Wolf Singer

Prof. Dr. Wolf Singer

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolf Singer, in München geboren, studierte Medizin in seiner Heimatstadt und in Paris, wurde an der Ludwig-Maximilians-Universität in München promoviert und an der Technischen Universität München habilitiert. Er ist Direktor em. am Max-Planck-Institut für Hirnforschung in Frankfurt a. M. und Gründungsdirektor des Frankfurt Institute for Advanced Studies (FIAS) sowie des Ernst Strüngmann Instituts (ESI) for Neuroscience in Cooperation with Max Planck Society in Frankfurt a. M. Ferner ist er wissenschaftlicher Leiter des Ernst Strüngmann Forums mit Sitz in Frankfurt. Seine Forschung ist der Aufklärung der neuronalen Grundlagen kognitiver Funktionen gewidmet. Im Zentrum steht die Frage, wie die über viele Hirnareale verteilten Verarbeitungsprozesse zusammengebunden werden, um kohärente Wahrnehmungen zu ermöglichen.