Peter Sloterdijk

Peter Sloterdijk wurde 1947 in Karlsruhe geboren.


Von 1968 bis 1974 studierte er Philosophie, Germanistik und Geschichte in München.Anschließend promovierte er mit einer Studie zur Philosophie und Geschichte moderner autobiographischer Literatur in Hamburg.Berufung als Professor für Philosophie und Medientheorie an der Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe; seit 2001 ist er dort Rektor.Von 1989 bis 2008 übernahm er die Leitung des Instituts für Kulturphilosophie an der Akademie der bildenden Künste in Wien.Gastdozenturen führten ihn nach New York (Bard College), Paris (Collège International de Philosophie) und Zürich (Eidgenössische Technische Hochschule).Als freier Schriftsteller veröffentlichte er zahlreiche Arbeiten zu Fragen der Zeitdiagnostik, Kultur- und Religionsphilosophie, Kunsttheorie und Psychologie.Zudem leitet er gemeinsam mit Rüdiger Safranski seit 2002 die Sendung „Das Philosophische Quartett“ im ZDF.Für die Bayerische Staatsoper schrieb er das Libretto der Uraufführung Babylon.

Vergangene Termine mit Peter Sloterdijk

zur Stücknavigation