Nina Stemme

Nina Stemme

Nina Stemme

Nina Stemme stammt aus Schweden, ist dort Mitglied der Königlichen Musikakademie und wurde u. a. mit dem Ehrentitel Königlich Schwedische Hofsängerin ausgezeichnet. 2012 wurde ihr der Titel Österreichische Kammersängerin verliehen. Gastengagements führten sie u. a. an die Opernhäuser in Wien, London, Zürich, Barcelona, Mailand, Paris, New York und San Francisco sowie zu den Festspielen von Bayreuth, Salzburg, Luzern und Glyndebourne. Ihr Repertoire umfasst Partien wie Marie (Wozzeck), Elisabeth (Tannhäuser), Senta (Der fliegende Holländer), Leonora (La forza del destino), Isolde (Tristan und Isolde) sowie die Titelpartien in Tosca, Madama Butterfly, Ariadne auf Naxos, Arabella und Salome. (Stand: 2018)

Termine mit Nina Stemme

zur Stücknavigation

Vergangene Termine mit Nina Stemme

zur Stücknavigation