Stanislava Stoytcheva

stammt aus Bulgarien und studierte zunächst Klavier und Jazzgesang an der Musikakademie in Sofia, wo sie mit Diplom abschloss. Seit 1999 studierte sie darüberhinaus klassischen Gesang bei Edith Wiens an der Hochschule für Musik und Theater in München und gab am Münchner Prinzregententheater ihr Debüt als Venus in Purcells King Arthur. Sie ist Preisträgerin internationaler Wettbewerbe und Mitglied in der Yehudi Menuhin Organisation “Live Music Now”. Als Solistin trat sie u.a. in Bulgarien. Norwegen, Japan, Ungarn und Österreich auf. Seit 2005 ist sie Mitglied des Jungen Ensembles der Bayerischen Staatsoper. Partien hier: Blumenmädchen (Parsifal), Junges Mädchen (Medusa), Schleppträgerin (Elektra), Papagena (Die Zauberflöte), Taumännchen (Hänsel und Gretel), Sirena (Rinaldo), Adelige Waise (Der Rosenkavalier).

Vergangene Termine mit Stanislava Stoytcheva

zur Stücknavigation