Annalisa Stroppa

Annalisa Stroppa

Annalisa Stroppa © Victor Santiago

Annalisa Stroppa studierte Gesang am Konservatorium Luca Marenzio in Brescia. Als Gewinnerin zahlreicher Wettbewerbe wie des Concorso lirico Riccardo Zandonai gab sie ihr Bühnendebüt 2011 bei den Salzburger Pfingstfestspielen mit der Partie des Cherubino in Saverio Mercadantes I due Figaro. Gastengagements führten sie u. a. an die Opéra national de Paris, das Teatro alla Scala in Mailand, das Teatro Real in Madrid, die Wiener Staatsoper sowie zu den Salzburger Festspielen. Ihr Repertoire umfasst Partien wie Rosina (Il barbiere di Siviglia), Hänsel (Hänsel und Gretel), Enrichetta di Francia (I puritani), Dorabella (Così fan tutte), Angelina (La Cenerentola), Romeo (I Capuleti e i Montecchi) sowie die Titelpartie in Carmen. (Stand: 2018)

Termine mit Annalisa Stroppa

zur Stücknavigation

Vergangene Termine mit Annalisa Stroppa

zur Stücknavigation