Peter te Nuyl

Peter te Nuyl arbeitet als Autor, Regisseur, Dramaturg und Klangkomponist für Theater und Rundfunk. Er inszenierte Stücke von Ibsen, Racine, Euripides, Yeats, Maeterlinck, Pirandello, Tschechow und Ayckbourn an verschiedenen Theatern in den Niederlanden. Für die Nederlandse Reisopera erarbeitete er die Opern Rusalka, Aufstieg und Fall der Stadt Mahagony, Der fliegende Holländer, Pelléas et Mélisande sowie die Uraufführung von Huub Kerstens Kreon. Seit 2011 ist er als Dramaturg an zahlreichen Inszenierungen Lotte de Beers beteiligt, zuletzt u. a. an der Malmö Opera, der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf, der Staatsoper Stuttgart, dem Theater an der Wien sowie an der De Nationale Opera in Amsterdam. (Stand: 2021)

Vergangene Termine mit Peter te Nuyl

zur Stücknavigation