Harald Thum

Harald Thum (Foto: Wilfried Hösl)

Harald Thum (Foto: Wilfried Hösl)

Harald Thum wurde in Ingolstadt geboren. Er studierte Gesang an der Hochschule für Musik und Theater München bei Hanno Blaschke.

Seit 1990 ist er Mitglied im Chor der Bayerischen Staatsoper. Im Rahmen seiner Chortätigkeit übernimmt er immer wieder kleinere solistischen Aufgaben, u.a. in Produktionen wie Der junge Lord, Jenufa, im Rosenkavalier oder in Babylon. Auch als Mitglied des Ensembles Vokal@tonal und der Münchner Hofkantorei war er bereits mehrfach bei Veranstaltungen der Bayerischen Staatsoper solistisch zu erleben. Weiterhin ist er langjähriger regelmäßiger Gast bei den Barock-Matinéen in der Lambertuskirche Treuchtlingen, auch wurde er wiederholt von der Internationalen Simon-Mayr-Gesellschaft Ingolstadt mit deutschen Erstaufführungen der Werke Giovanni Simone Mayrs betraut.

 

Vergangene Termine mit Harald Thum

zur Stücknavigation