Janus Torp

Janus Torp wurde in Berlin geboren. Er studiert im vierten Jahr Schauspiel an der Otto Falckenberg Schule München. Er wirkte bei der dortigen Produktion zeit zu lieben zeit zu sterben mit, die beim Schauspielschultreffen 2018 in Graz mit dem Ensemblepreis ausgezeichnet wurde. Weitere Produktionen, in denen er spielte waren u. a. der Liederabend Herzenslust – wohin die Füße tragen ..., Dostojewskij-Trip an den Münchner Kammerspielen sowie Wintermärchen in der Regie von Robert Wilson und Richard III in der Regie von Claus Peymann am Berliner Ensemble. Zudem war er mehrfach als Sprecher für Deutschlandradio Kultur tätig. In der Rolle des Juan de Regla in Ernst Kreneks Karl V. debütiert er in der Spielzeit 2018/19 an der Bayerischen Staatsoper. (Stand 2019)

Termine mit Janus Torp

zur Stücknavigation

Vergangene Termine mit Janus Torp

zur Stücknavigation