Mohamed Toukabri

Mohamed Toukabri, geboren in Tunis, begann mit zwölf Jahren Breakdance zu tanzen und absolvierte eine Tanzausbildung in Paris und in seiner Heimatstadt. 2004 bis 2008 war er Mitglied des Sybel Ballet Theatre. Mit dem Choreographen Imed Jemaa arbeitete er an mehreren Produktionen zusammen. 2008 trat er der Tanzschule P.A.R.T.S. bei. Hier traf er erstmals auf Sidi Larbi Cherkaoui und tanzte in Babel(words). Seit 2013 ist er Ensemblemitglied der Needcompany und tritt international auf. Seine erste Eigenproduktion The Upside Down Man (The son of road) feierte im Mai 2018 Premiere beim Festival Me, Myself & I in Dresden.

Vergangene Termine mit Mohamed Toukabri

zur Stücknavigation