John Treleaven

John Treleaven, geboren in Cornwall, studierte am College of Music, am London Opera Center Covent Garden sowie in Neapel. Gastengagements führten ihn zunächst u.a. ans Royal Opera House Covent Garden und die English National Opera. Sein Deutschlanddebüt gab er 1991 am Nationaltheater Mannheim mit der Titelpartie in Peter Grimes, die er u.a. auch in Hamburg, Frankfurt und Buenos Aires sang. Zu seinem Repertoire gehören zahlreiche Wagner-Partien, u.a. die Partien Siegmund und Siegfried (Der Ring des Nibelungen), Tristan (Tristan und Isolde) sowie die Titelpartien in Lohengrin, Tannhäuser und Parsifal, in denen er an allen namhaften Opernhäusern der Welt zu Gast war, u.a. in Chicago, Tokio, Helsinki, Barcelona, Zürich, Basel, Wien, Dresden und Hamburg. Partie an der Bayerischen Staatsoper 2009/10: Tannhäuser.

Vergangene Termine mit John Treleaven

zur Stücknavigation