Deniz Uzun

Deniz Uzun (Foto: Rainer Köhl)

Deniz Uzun (Foto: Rainer Köhl)

Deniz Uzun, geboren in Mannheim, studierte Gesang u. a. an der dortigen Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst sowie an der Indiana University in Bloomington. Sie ist Stipendiatin u. a. der Georgina Joshi Graduate Fellowship und der Liedakademie des Internationalen Musikfestivals Heidelberger Frühling. Sie gastierte bei den Festspielen Baden-Baden in den Partien Armelinde (Pauline Viardots Cendrillon) und Annina (La traviata), zudem sang sie Isabella (L’italiana in Algeri) und Ruggiero (Alcina) an der Indiana University Opera. In der Spielzeit 2015/16 war sie Mitglied des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper, seit 2016 ist sie im Ensemble der Oper Zürich engagiert; zu ihren Partien dort zählen Jacob (Gold), Sonjetka (Lady Macbeth von Mzensk) und Alisa (Lucia di Lammermoor). (Stand: 2017)

Vergangene Termine mit Deniz Uzun

zur Stücknavigation