Graham Valentine

Graham Valentine

Graham Valentine (Foto: Werner Büchler)

Graham Valentine studierte zunächst Deutsch und Französisch in Aberdeen und Zürich, bevor er sich an der Jacques Lecoq-Theaterschule in Paris dem Schauspiel zuwandte. Engagements führten ihn u. a. an das Royal National Theatre London, das Royal Opera House in London, das Teatro Real in Madrid, die Opéra Bastille, das Burgtheater in Wien und die Volksbühne Berlin. Als Sprecher und Sänger arbeitete er mit dem Ensemble Intercontemporain, dem Klangforum Wien, dem Freiburger Barockorchester und dem Hebrides Ensemble. Seit 1970 arbeitet er regelmäßig mit Christoph Marthaler, u. a. in Stunde Null, The Unanswered Question, Pierrot Lunaire, Winch Only und Twentieth Century Blues. (Stand: 2020)

Termine mit Graham Valentine

zur Stücknavigation