Elza van den Heever

Elza van den Heever stammt aus Johannesburg, Südafrika. Von 2008 bis 2012 war sie Ensemblemitglied an der Oper Frankfurt. Gastengagements führten sie an Häuser wie die Metropolitan Opera in New York, das Theater an der Wien und die Staatsoper in Wien sowie nach San Francisco, Chicago, Zürich, München, Hamburg und Bordeaux. Wichtige Rollendebüts stellten zuletzt Julia (La vestale), Marie (Wozzeck) und Die Kaiserin (Die Frau ohne Schatten) dar. Ihr Repertoire umfasst des Weiteren u. a. Donna Anna (Don Giovanni), Vitellia (La clemenza die Tito), Leonore (Fidelio), Leonora (Il trovatore), Elisabetta (Don Carlo), Elsa (Lohengrin), Chrysothemis (Elektra) sowie die Titelpartie in Norma. Als Konzertsängerin trat sie u. a. mit den Vier letzten Lieder von Richard Strauss und Richard Wagners Wesendonck-Liedern auf. (Stand: 2021)

Vergangene Termine mit Elza van den Heever

zur Stücknavigation