Iris van Wijnen

Iris van Wijnen (Foto: Maurice Lammerts van Bueren)

Iris van Wijnen (Foto: Maurice Lammerts van Bueren)

Iris van Wijnen studierte Gesang am Konservatorium in Utrecht. Meisterklassen absolvierte sie u. a. bei Kiri Te Kanawa, Thomas Hampson, Siegfried Jerusalem, Leontina Vaduva, Graham Johnson und Patrick Fournillier. Ihr Repertoire umfasst Partien wie Fenena (Nabucco), Marguerite (La damnation de Faust), Sesto (La clemenza di Tito), Octavian (Der Rosenkavalier) und Charlotte (Werther). Zudem ist sie als Konzertsängerin tätig, etwa beim Nederlands Blazers Ensemble in Amsterdam. In der Spielzeit 2015/16 war sie Mitglied des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper. Hier war sie u. a als Berta (Il barbiere di Siviglia) und Junge Nonne (Der feurige Engel) zu erleben. Gastengagements führten sie u. a. zum Passionstheater Oberammergau, zum Stadttheater Klagenfurt sowie zum Concertgebouw Amsterdam.  (Stand: 2018)

Vergangene Termine mit Iris van Wijnen

zur Stücknavigation