Iris van Wijnen

Iris van Wijnen (Foto: Maurice Lammerts van Bueren)

Iris van Wijnen (Foto: Maurice Lammerts van Bueren)

Iris van Wijnen studierte Gesang am HKU Utrechts Conservatorium und nahm an Meisterklassen u.a. bei Kiri Te Kanawa, Siegfried Jerusalem, Leontina Văduva und Rudolf Jansen teil. Sie sang u.a. bei der Nederlandse Reisopera in Enschede und beim Grachtenfestival in Amsterdam. 

Ihr Repertoire umfasst Partien wie Gräfin Almaviva (Le nozze di Figaro), Donna Elvira (Don Giovanni), Fiordiligi (Così fan tutte) und Bess (Porgy and Bess). Außerdem ist sie als Konzertsängerin tätig und gastierte u.a. beim Nederlands Blazers Ensemble in Amsterdam. Seit dieser Spielzeit ist sie Mitglied des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper. Partien hier 2015/16: Berta (Il barbiere di Siviglia), Junge Nonne (Der feurige Engel), Echo IV (Hänsel und Gretel), Lady Billows (Albert Herring), Eine Modistin (Der Rosenkavalier).

Vergangene Termine mit Iris van Wijnen

zur Stücknavigation