Franco Vassallo

Franco Vassallo

Franco Vassallo

Franco Vassallo, geboren in Mailand, gab 1997 sein Debüt am Teatro La Fenice in Venedig in der Titelpartie von Rossinis Il barbiere di Siviglia. Seither gastierte er u. a. an der Wiener Staatsoper, der Semperoper Dresden, der Deutschen Oper Berlin, am Opernhaus Zürich, an der Metropolitan Opera in New York, an der Opéra Bastille in Paris und am Royal Opera House Covent Garden in London sowie an zahlreichen Opernhäusern Italiens, so etwa in Rom, Verona, Florenz, Neapel und Mailand. Sein Repertoire umfasst Partien wie Rodrigo (Don Carlo), Belcore (L’elisir d’amore), Amonasro (Aida), Jago (Otello), Conte di Luna (Il trovatore), Monforte (I vespri siciliani) sowie die Titelpartien in Rigoletto, Falstaff und Simon Boccanegra. (Stand: 2017)

Termine mit Franco Vassallo

zur Stücknavigation

Vergangene Termine mit Franco Vassallo

zur Stücknavigation