Alexander Vinogradov

Alexander Vinogradov wurde nach seinem Studium Mitglied im Ensemble der Staatsoper Unter den Linden Berlin. Gastengagements führten ihn u. a. an die Los Angeles Opera, die Houston Grand Opera, die Opéra national de Paris, die Opéra national de Bordeaux, das Royal Opera House Covent Garden in London, das Teatro alla Scala in Mailand, das Teatro La Fenice in Venedig sowie die Opernhäuser von Valencia, Bologna, Verona, Zürich, Hamburg und Lyon. Zu seinem Repertoire gehören Partien wie Onkel Bonzo (Madama Butterfly), Sarastro (Die Zauberflöte), Colline (La bohème), Pimen (Boris Godunow), Daland (Der fliegende Holländer), Ramphis (Aida), Méphistophélès (Faust), Sparafucile (Rigoletto) und die Titelpartie in Le nozze di Figaro. Debüt an der Bayerischen Staatsoper 2017/18: Escamillo (Carmen). (Stand: 2018)

Vergangene Termine mit Alexander Vinogradov

zur Stücknavigation