Alexander Vinogradov

Alexander Vinogradov

Alexander Vinogradov (Foto: Polina Plotnikova)

Alexander Vinogradov, geboren in Moskau, gab sein Debüt noch als Student des Moskauer Konservatoriums am Bolschoi-Theater in der Rolle des Oroveso (Norma). Seitdem führten ihn Engagements an zahlreiche Opernhäuser, u. a. an die Staatsoper Unter den Linden in Berlin, die Wiener Staatsoper, die Semperoper Dresden, die Metropolitan Opera in New York, die Los Angeles Opera, die Opéra national de Paris, das Royal Opera House Covent Garden in London, das Teatro alla Scala in Mailand, das Teatro La Fenice in Venedig, das Opernhaus Zürich und das Teatro Real in Madrid. Sein Repertoire umfasst Partien wie die Titelrollen in Atilla und Le nozze die Figaro, Leporello (Don Giovanni), Escamillo (Carmen), Basilio (Il barbiere di Seviglia), Méphistophélès (Faust und La damnation de Faust), Zaccaria (Nabucco) und Fiesco (Simon Boccanegra). Partie an der Bayerischen Staatsoper 2018/19: Raimondo (Lucia di Lammermoor). (Stand: 2019)

Termine mit Alexander Vinogradov

zur Stücknavigation

Vergangene Termine mit Alexander Vinogradov

zur Stücknavigation