Anna von Eicken

stammt aus München studierte Design und Bühnenbild u.a. an der University of Arts in London sowie in der Bühnenbildklasse an der Akademie der Bildenden Künste in München. Darüberhinaus sammelte sie Erfahrungen u.a. beim Chiemgauer Opernsommer, am Wiener Volkstheater, am Bayerischen Staatsschauspiel und entwarf Bühne und Kostüme u.a. bei Täglich Brot und Ariadne an der Bayerischen Theaterakademie August Everding.

Vergangene Termine mit Anna von Eicken

zur Stücknavigation