Krzysztof Warlikowski

Krzysztof Warlikowski

Krzysztof Warlikowski

Krzysztof Warlikowski inszenierte nach seinem Regiedebüt 1992 zunächst am Theater TR Warszawa Stücke von Shakespeare, Euripides, Sarah Kane, Hanoch Levin und Tony Kushner. Seit 2008 ist er Künstlerischer Leiter des Nowy Teatr in Warschau. Mit diesem Ensemble schuf er Inszenierungen wie (A)pollonia, Koniec/Das Ende, Afrikanische Erzählungen, Kabaret warszawski und Die Franzosen. Er inszenierte u. a. Don Carlo, Wozzeck und Pendereckis Ubu Rex an der Warschauer Staatsoper, Iphigénie en Tauride, Die Sache Makropulos, Szymanowskis Król Roger, Parsifal und Herzog Blaubarts Burg/Die menschliche Stimme an der Opéra National de Paris, Médée, Macbeth, Lulu und Don Giovanni am Théâtre La Monnaie in Brüssel sowie Eugen Onegin und Die Frau ohne Schatten an der Bayerischen Staatsoper. (Stand: 2017)

Termine mit Krzysztof Warlikowski

zur Stücknavigation

Vergangene Termine mit Krzysztof Warlikowski

zur Stücknavigation