Thomas Weber

Thomas Weber, geboren 1977, besuchte von 1998 bis 2001 die Schauspielschule Zerboni in München. Nach ersten Auftritten u.a. am Akademietheater München war er von 2001 bis 2004 am Theater Ingolstadt engagiert. Hier trat er unter anderem in Thomastag, Im weißen Rössl, Liliom und Die Geierwally auf. Mit Kannst du pfeifen, Johanna? gewann er den Publikumspreis bei den Bayerischen Theatertagen in Hof. Im Jahre 2007 stand er zum ersten Mal als Pjotr in Chowanschtschina auf der Bühne der Bayerischen Staatsoper. Partie an der Bayerischen Staatsoper 2010/11: Dritter Sklave (Die Zauberflöte).

Vergangene Termine mit Thomas Weber

zur Stücknavigation