Caroline Wettergreen

Caroline Wettergreen

Caroline Wettergreen

Caroline Wettergreen studierte an der Norwegischen Musikhochschule in Oslo und am Königlich Dänischen Musikkonservatorium in Kopenhagen. Noch während ihres Studiums trat sie mit Partien wie Sophie (Werther), Despina (Così fan tutte), Musetta (La bohème) und Erice in Francesco Cavallis L’Ormindo auf. Seither war sie u. a. als Serpetta (La finta giardiniera) und Frasquita (Carmen) zu erleben. Zudem tritt sie als Konzertsängerin mit Werken von Bach, Händel, Mozart, Gabriel Fauré und Heitor Villa-Lobos auf. 2016 gab sie ihr Debüt an der Komischen Oper Berlin als La Fée in Jules Massenets Cendrillon. 2017 debütierte sie am Royal Opera House Covent Garden in London als Königin der Nacht (Die Zauberflöte) und sang bei der Uraufführung von Hans Abrahamsens Two Inger Christensen Songs. Es folgten 2018 Auftritte an der Den Norske Opera in der Titelpartie von Lucia di Lammermoor und als Zerlina (Don Giovanni). (Stand: 2019)

Termine mit Caroline Wettergreen

zur Stücknavigation

Vergangene Termine mit Caroline Wettergreen

zur Stücknavigation