Matthias Wippich

wurde in Kiel geboren, studierte zunächst Biologie in Kiel, bevor er an der Hochschule für Musik in Köln sein Gesangsstudium bei Hans Sotin begann. Schon während seiner Ausbildung trat er an der Jungen Kammeroper Köln (u.a. Frank in Die Fledermaus), der Düsseldorfer Operette (u.a. Van Bett in Zar und Zimmermann), am Theater Solingen (2. Geharnischter in Die Zauberflöte) und an der Deutschen Oper am Rhein (u.a. Flandrischer Deputierter in Don Carlos und Pastore in Monteverdis L’Orfeo) auf. 2004 schloss er sein Studium ab und ist seit Herbst des selben Jahres Mitglied des Jungen Ensembles der Bayerischen Staatsoper. Partien hier: Diener Floras und Gärtner (La traviata), Herold (Otello), 2. Geharnischter (Die Zauberflöte), Sergeant (La bohème), Second Mate (Billy Budd).

Vergangene Termine mit Matthias Wippich

zur Stücknavigation