Catherine Wyn-Rogers

Catherine Wyn-Rogers erhielt ihre Ausbildung am Royal College of Music in London. Stationen ihrer bisherigen Laufbahn waren u.a. das Royal Opera House Covent Garden, die Mailänder Scala, die English National Opera, die North Opera, die Opernhäuser von Chicago, Stuttgart, Madrid und Dresden sowie die Festspiele von Salzburg, Aldeburgh und Edinburgh. Ihr breitgefächertes Repertoire umfasst Partien wie Suzuki (Madama Butterfly), Magdalene (Die Meistersinger von Nürnberg), Auntie (Brittens Peter Grimes) und Amastre (Händels Serse). Darüber hinaus ist sie auch als Konzertsängerin tätig. An der Bayerischen Staatsoper war sie u.a. als Sosostris (The Midsummer Marriage), Adelaide (Arabella), Cornelia (Giulio Cesare in Egitto), Erste Norn (Götterdämmerung), Geneviève (Pelléas et Mélisande) und als Haushälterin (Die schweigsame Frau) zu erleben. Partie hier 2012/13: Erda (Das Rheingold).

Termine mit Catherine Wyn-Rogers

zur Stücknavigation

Vergangene Termine mit Catherine Wyn-Rogers

zur Stücknavigation