Oğulcan Yılmaz

Oğulcan Yılmaz

Oğulcan Yılmaz

Oğulcan Yılmaz studierte Gesang am Hacettepe Konservatorium in Ankara. Sein Repertoire umfasst Partien wie Don Giovanni (Don Giovanni), Falke (Die Fledermaus), Dr. Malatesta (Don Pasquale) und Belcore (L’elisir d‘amore). An der Staatsoper in Ankara war er 2015 als Figaro (Le nozze di Figaro) und 2016 als Tobia Mill (La Cambiale di Matrimonio) zu erleben. Darüber hinaus nahm er 2016 am Rossini Opera Festival in Pesaro teil. Im Zuge dessen erhielt er Unterricht bei Juan Diego Flórez und war er als Lord Sidney (Il viaggio a reims) zu hören. Ab der Spielzeit 2018/19 ist er Mitglied des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper. (Stand: 2018)

Termine mit Oğulcan Yılmaz

zur Stücknavigation