Sonya Yoncheva

Sonya Yoncheva

Sonya Yoncheva (Foto: Dario Acosta)

Sonya Yoncheva absolvierte ein Klavier- und Gesangsstudium in ihrer Heimatstadt Plovdiv sowie am Konservatorium in Genf und ist mehrfache Preisträgerin internationaler Wettbewerbe. Zu ihrem Repertoire zählen Partien wie Desdemona (Otello), Violetta (La traviata), Mimì (La bohème), Elisabeth von Valois (Don Carlo), Marguerite (Faust) und die Titelpartien in Luisa Miller, Tosca, Iolanta, Alcina und L’incoronazione di Poppea. Engagements führten sie u. a. an die Metropolitan Opera in New York, das Teatro Real in Madrid, das Teatro alla Scala in Mailand, die Wiener Staatsoper, das Royal Opera House Covent Garden in London und die Opéra national de Paris sowie nach Berlin, Moskau, Frankfurt, Zürich, Brüssel, Baden-Baden, St. Petersburg und Hamburg. (Stand: 2018)

Termine mit Sonya Yoncheva

zur Stücknavigation

Vergangene Termine mit Sonya Yoncheva

zur Stücknavigation