Selene Zanetti

Selene Zanetti studierte Gesang in Vicenza und besuchte die Meisterklasse am Musikinstitut in Modena. Sie gewann zahlreiche Preise und Auszeichnungen, darunter den Gaetano-Fraschini-Gesangswettbewerb. Erste Erfahrungen sammelte sie in der Titelrolle in Suor Angelica am Teatro Comunale in Cagli und in Produktionen von La traviata und Rigoletto im Rahmen des XII. Maria-Callas-Festivals in Sirmione. Von 2016 bis 2018 war sie als Stipendiatin der Stiftung Vera und Volker Doppelfeld Mitglied des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper und seit der Spielzeit 2018/19 ist sie hier Ensemblemitglied. Im März 2018 debütierte sie als Mimì (La bohème) am Teatro La Fenice in Venedig. Im Dezember 2018 gab sie an der Bayerischen Staatsoper ihr Rollendebüt als Marie in der Neuproduktion von Die verkaufte Braut. (Stand: 2018)

Termine mit Selene Zanetti

zur Stücknavigation

Vergangene Termine mit Selene Zanetti

zur Stücknavigation