Andrei Zhilikhovsky

Andrei Zhilikhovsky, geboren in Moldawien, studierte Chorleitung am Stefan Nyaga Musical College in Chisinau sowie Gesang am Sankt Petersburger Konservatorium. 2007 war er Finalist des St. Petersburg International Vocal Competition, 2009 gewann er die 3. Preise der Obraztsova International Competition for Young Singers sowie der Maria Bieshu International Vocal Competition. Gastengagements führten ihn an Häuser wie die Staatsoper Unter den Linden in Berlin, die Metropolitan Opera New York, die Opéra national de Paris, das Teatro dell’Opera di Roma, das Bolschoi-Theater in Moskau sowie zum Glyndebourne Festival. Sein Repertoire umfasst Partien wie Graf Almaviva (Le nozze di Figaro), Guglielmo (Così fan tutte), Figaro (Il barbiere di Siviglia), Marcello (La bohème) sowie die Titelpartie in Eugen Onegin.  (Stand: 2020)

Termine mit Andrei Zhilikhovsky

zur Stücknavigation