Frank Peter Zimmermann

Frank Peter Zimmermann

Frank Peter Zimmermann (Foto: Harald Hoffmann | Hänssler Classic)

Frank Peter Zimmermann ist einer der bedeutendsten Geiger unserer Zeit. Schon als Zehnjähriger gab er sein erstes Konzert mit Orchester. Er studierte u. a. bei Valery Gradow, Saschko Gawriloff und Herman Krebbers. Seit 1983 gastiert er weltweit bei zahlreichen wichtigen Festivals und konzertiert mit allen namhaften Orchestern und Dirigenten der klassischen Musikszene. Nachdem er 2015 Magnus Lindbergs Violinkonzert Nr. 2 mit dem London Philharmonic Orchestra uraufführte, brachte er es mit Orchestern wie den Berliner Philharmonikern wiederholt auf die Bühne. Mit dem von ihm gegründeten Trio „Zimmermann“ gastierte er u. a. bei den Salzburger Festspielen sowie beim Edinburgh Festival. Er ist u. a. Preisträger des Premio Internazionale der Accademia Musicale Chigiana in Siena und erhielt das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse der Bundesrepublik Deutschland. (Stand. 2020)

Vergangene Termine mit Frank Peter Zimmermann

zur Stücknavigation