August Zirner

August Zirner

August Zirner

August Zirner erhielt seine Ausbildung am Max-Reinhardt-Seminar in Wien. Nach Festengagements an den Staatstheatern in Hannover und Wiesbaden sowie an den Münchner Kammerspielen arbeitet als freier Schauspieler für Film, Fernsehen und Theater. Gastengagements führten ihn wiederholt an die Schauspielhäuser in Bochum und Zürich, an das Burgtheater und an das Theater in der Josefstadt in Wien sowie an das Münchner Volkstheater. Zwischen 2010 und 2016 gastierte er regelmäßig am Residenztheater in München. Auf der Leinwand zu sehen war er u. a. in Filmen von Franz Xaver Bogner, Volker Schlöndorff, Rainer Kaufmann sowie Margarethe von Trotta. Der Fernsehfilm Wut gewann 2007 den Grimme-Preis. An der Bayerischen Staatsoper übernahm er 2012–2014 die Rolle des Ezechiel in Jörg Widmanns und Peter Sloterdijks Babylon. (Stand: 2020)

Vergangene Termine mit August Zirner

zur Stücknavigation