Helena Zubanovich

Helena Zubanovich

Helena Zubanovich

Helena Zubanovich studierte Gesang in Katowice und in Hamburg, woraufhin sie am Theater Bytom ihr Debüt gab. 2000 erfolgte ihr Wechsel vom Sopran- ins Mezzosopranfach. Engagements führten sie u. a. an die Opernhäuser von Prag, Warschau, Wien (Volksoper), Montpellier, Oslo, Peking, Essen, Düsseldorf, Sevilla, Caen, Palermo und Catania. Ihr Repertoire umfasst Partien wie Amneris (Aida), Ulrica (Un ballo in maschera), Azucena (Il trovatore), Santuzza (Cavalleria rusticana), Prinzessin Eboli (Don Carlo), Herodias (Salome) und die Titelpartie in Carmen. Als Konzertsängerin trat sie etwa in Salzburg, Hamburg, Seoul und Zürich auf. Seit 2015 ist sie Ensemblemitglied der Bayerischen Staatsoper. (Stand: 2017)

Termine mit Helena Zubanovich

zur Stücknavigation

Vergangene Termine mit Helena Zubanovich

zur Stücknavigation